de-DEen-GB
 
 
> Unternehmen > Unternehmensphilosophie

Unternehmensphilosophie

Als interdisziplinär arbeitendes Ingenieur- unternehmen bieten wir Lösungen an, bei denen wir uns auf den Stand der Technik beziehen können aber auch neueste Entwicklungen der Ingenieurwissenschaften, der IT-Technik, des Genehmigungsrechts oder auch des Strahlen- schutzes einbeziehen.

Bei unserer Arbeit für den Kunden haben Termintreue, Qualität und Budgetkontrolle höchste Priorität. Überall dort, wo wir tätig sind, achten wir auf die Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften.

Durch unsere Unternehmensherkunft steht der Bergbau und die damit zusammenhängenden Aufgaben und Probleme sehr im Mittelpunkt unserer Arbeit. Uns ist natürlich bekannt, dass der Bergbau mit seinen Auswirkungen auf die Umwelt sowie auf das soziale und wirtschaftliche Gefüge in seinem regionalen Umfeld zunehmend kritisch betrachtet wird.

Die Zeit läuft – spätestens bei der Schließung zeigt sich, wie vorausschauend ein Bergbau- oder Aufbereitungsbetrieb geplant und betrieben wurde.

Deshalb betrachten wir mit unserer Erfahrung den gesamten Lebenszyklus eines Bergbau- oder Rohstoffunternehmens und haben dabei bereits in der Planungsphase den langfristigen Horizont einer umweltgerechten Verwahrung und gesellschaftlich akzeptablen Renaturierung und Nachnutzung der Hinterlassenschaften vor Augen.

Dafür entwickeln wir Konzepte und Technologien, planen und beraten mit dem gesamten Know-how unseres erfahrenen Teams und eines Netzwerkes erstklassiger Partner.

Mit der Erfahrung aus 45 Jahren Uranerzbergbau, mehr als 15 Jahren des Wismut-Sanierungsprojektes und frischen Ideen aus vielen internationalen Projekten helfen wir, Bergwerke umweltgerecht und wirtschaftlich zu verwahren. Aktive Bergbaubetriebe optimieren wir mit Blick auf die Umwelt und die Kosten der späteren Schließung. Für Rückstände aus Aufbereitung und Verhüttung finden wir wirtschaftliche Verwertungswege und für den effektiven Umgang mit den dabei anfallenden Informationen und Daten bieten wir Lösungen an.

Mit Blick für die großen Zusammenhänge und Aufmerksamkeit für die Details.